Unbewusste Vorurteile im Recruiting. Manfred Wondrak im Interview mit Karriere.at

Logo von karriere.at

Interviewer Bias. Unbewusste Vorurteile im Recruiting

Die Eignung eines Bewerbers steht und fällt mit seinen Qualifikationen. Wirklich? Tatsächlich spielen unbewusste Denkmuster im Recruiting eine große Rolle.

Was Kandidaten sympathisch oder unsympathisch macht und ob Recruiter bei der Personalauswahl auf ihr Bauchgefühl hören sollten – ein Gespräch mit dem Bias- und Diversity-Experten Manfred Wondrak von factor-D über unbewusste Vorurteile beim Bewerbungsprozess.

–> Artikel auf Karriere.at

Sie haben Interesse an unseren Forschungen und Publikationen?